Informationsveranstaltung zur Schnittstellenoptimierung zwischen Krankenhaus und Kurzzeitpflege - Care Valley
Informationsveranstaltung zur Schnittstellenoptimierung zwischen Krankenhaus und Kurzzeitpflege
DigitalCare, Schnittstellenoptimierung, Entlassmanagement, C&S
17154
post-template-default,single,single-post,postid-17154,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,hide_top_bar_on_mobile_header,transparent_content,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0,vc_responsive

Informationsveranstaltung zur Schnittstellenoptimierung zwischen Krankenhaus und Kurzzeitpflege

Das CareValley Mitglied C&S Computer und Software GmbH startet mit einer Informationsveranstaltung zur Schnittstellenoptimierung zwischen Krankenhaus und Kurzzeitpflege ein erstes Projekt in Schwaben.

Im Rahmen eines vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie geförderten Forschungsprojektes soll die digitale Überleitung aus den Augsburger Kliniken in Augsburger Kurzzeitpflegeeinrichtungen exemplarisch erforscht und langfristig auf andere Nachsorgeeinrichtungen wie Pflegedienste, Langzeitpflege etc. ausgeweitet werden.

Dazu findet am 1. Februar 2018 von 13.00 – 15.00 Uhr eine Informationsveranstaltung in den Geschäftsräumen der C&S Computer und Software GmbH, Wolfsgässchen 1, 86153 Augsburg (neben der City Galerie) statt.

Erste Informationen über das Projekt gibt Ihnen der nachstehende Erklärfilm:

https://www.youtube.com/watch?v=-X0yfBpukzc

Das Projekt ist Teil der Digitalisierungsstrategie der Bayerischen Staatsregierung und wurde in einem mehrstufigen Auswahlverfahren ausgewählt.  An diesem Forschungsprojekt beteiligt sind:

  • Fraunhofer Institut für integrierte Schaltungen IIS – (Erlangen)
  • Wilhelm-Löhe-Hochschule (Fürth)
  • C&S Computer und Software GmbH (Augsburg)

Weitergehende Informationen:

http://www.digitalcare.bayern/

Im Rahmen der Informationsveranstaltung wird über folgendes informiert:

  • Ziele des Projektes
  • Welche Mitwirkung wünschen wir uns?
  • Welcher zeitliche Aufwand ist mit einer Beteiligung am Projekt verbunden?
  • Terminplan
  • Wie sieht die zukünftige Gesamtlösung von DigitalCare – die digitale Infrastruktur für Pflege und Betreuung aus?

Als Ansprechpartner stehen Ihnen auf der Veranstaltung die Projektleitung sowie die wissenschaftlichen Mitarbeiter der beteiligten Organisationen zur Verfügung.

Wenn Sie an der Informationsveranstaltung teilnehmen senden Sie eine Email mit Name und Funktion der Teilnehmer an info@cs-ag.de